Fotos mit KFZ-Kennzeichen - ein Gedankenanstoß...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube kaum, dass Diebe sich über das Kennzeichen Wagen aussuchen. Selbst wenn die genannte Verbindung zur Zulassungsstelle bestünde, hätte dieser lediglich die Adresse des Halters. Ich behaupte mal, dass er dort das Fahrzeuge im seltensten Fall findet. Bei mir ist das jedenfalls so. Ich habe auch gar nicht genug Garagen am Haus, um die alle unterzustellen. Bei mir zu Hause gibt’s nur ein Auto zu stehlen. Und das ist ein Opel.

      Nein, wenn ich Dieb wäre, würde ich einfach die Gegend beobachten und wenn ich irgendwo ein Zielobjekt sähe, merke ich mir den Ort einfach.

      Gruß

      Joerg
      Mein Antidepressivum: Porsche 911
    • Auch immer wieder komisch:

      passieren Unfälle mit Porsche-Beteiligung: die Presse stürzt sich drauf
      werden Porsches geklaut: dito
      brennen GT3: dito

      Als mein A6 geklaut wurde, hat das keine Sau interessiert.

      Das ist doch reine Stimmungsmache und hat für mich immer den Unterton: guck mal, die können sich nen Porsche leisten, aber auch die werden geklaut / machen Unfälle / etc. Nach dem Motto: Schadenfreude.

      8) Meine unmaßgebliche Meinung :thumbup:
    • Hallo Stefan,

      Das stimmt. Aber Zeitungen verkaufen sich immer schwieriger und die Auflage sinkt. Insbesondere für Lokalzeitungen. Da kommt so ne Story gerade Recht ... Bei uns im Saarland ist vor kurzem ein 996 mit 2 Toten schwer verunfallt. Alles war in der Zeitung, inklusive Bilder. Nur am Rande stand die Unfallursache: 2,4 Promille des Fahrers, der überlebt hat. :(

      Gruß
      Michael
      "Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung, es soll durch die reine Form erhöht werden". (F.A. Porsche)