Ausschluss eines Mitgliedes aus dem Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausschluss eines Mitgliedes aus dem Forum

      Wichtige Mitteilung des Moderationsteams:

      Stefan (WD40-Stefan) wird mit sofortiger Wirkung aus dem 993-Club Forum ausgeschlossen.

      Auf der einen Seite haben wir Stefan als netten, hilfsbereiten, aufgeschlossenen und direkten Menschen kennen gelernt.
      Er hat sich in die Forengemeinschaft eingebracht durch z.B. die selbstlose Unterstützung neuer Forenmitglieder bei der Suche nach geeigneten 993 Fahrzeugen, durch die Organisation von Veranstaltungen sowie einer regen Teilnahme am Forum.
      Eigentlich ist Stefan jemand, den man um sich haben kann.

      Trotzdem sind wir in unserem Meeting vom 8. März 2014 zu dem Schluss gekommen, Stefan endgültig aus der Forengemeinschaft auszuschließen.
      Und hier kommen wir zur anderen Seite der Medaille, welche wir nicht länger tolerieren können.

      Begründung:
      Stefan ist in seiner Zeit als Mitglied im 993-Club Forum immer wieder Auslöser für Dissonanzen gewesen und hat somit eine große Unruhe, nicht nur bei Betroffenen, sondern bei vielen Mitgliedern des Forums erzeugt. Seine Art, Beiträge zu verfassen hat oftmals nicht nur Unverständnis und Kopfschütteln ausgelöst, sondern diese wurden als verletzend, angreiferisch oder gar als Schläge unter die Gürtellinie empfunden. Insgesamt wirkt Stefan sehr polarisierend auf die Gemeinschaft, zumal ein großer Unterschied zwischen seiner verbalen und schriftlichen Kommunikation existiert.
      Dieser Sachverhalt (Auftreten bei Treffen vs. Beiträge im Forum) wurde nicht nur uns direkt oder indirekt kommuniziert sondern wurde ab und an auch direkt im Forum so kundgetan.

      Darüber hinaus hat Stefan seinen Finger immer wieder - und das teilweise sehr bewusst - in bestehende Wunden gelegt und damit sehr stark dazu beigetragen, dass neben der Unruhe im Forum auch eine große Unlust entstanden ist. Hierbei hat er auch das Mittel der "Privaten Nachricht" genutzt um andere Mitglieder verbal zu verunglimpfen, ja sogar zu beleidigen.
      Und hierbei handelt es sich keineswegs um einen Einzelfall.
      In Folge dessen haben sich Mitglieder zurück gezogen und sich immer weniger am Forum beteiligt.

      Angesprochen auf diese Thematik hat Stefan jeweils nur sehr kurzzeitig Einsicht gezeigt.
      Ebenso konnte eine zeitlich begrenzte Sperre in der Vergangenheit nur für kurze Zeit zur Besserung der Situation beitragen.
      Auch haben klare Hinweise und Gespräche, die seine Freunde mit Ihm geführt haben, keine Verbesserung der Situation herbeiführen können.

      Wir bedauern, dass wir zu diesem harten und endgültigen Schritt greifen müssen, jedoch haben wir auch eine Verantwortung gegenüber allen weiteren Mitgliedern des 993-Club Forum.
      Im Sinne eines friedlichen Miteinander im 993-Club Forum sehen wir daher keine andere Möglichkeit, diese sich nun schon einigen Jahren hinziehende Angelegenheit, zu beenden.

      Euer Moderationsteam,
      Carsten, Dirk, Klaus, Richie und Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Allgemein
      und nicht im direkten Zusammenhang mit dem eroerterten Fall finde es einfach gut das ihr Euch sehr genau ueberlegt was ihr in einem solchen Fall macht und das auch noch oeffentlich kundtut.
      Hut ab! (DS)

      Leider ist man aus andere Foren ja gewohnt das Freunde bei geringfuegiger Kritik am Forum selbst oder an 'eindeutig' bevorzugten (diletantischen) Mitgliedern mit kommerziellen Interessen, aufgrund von "erhoehtem Moderationsaufwand" rausgeschmissen werden ... :wacko:
      Holger [IMG:smilies.4-user.de/include/Winken/smilie_winke_020.gif]
      Wuestenfuchs mit 911 3.2 seit '85 / 993 C2 '95 seit vorgestern (3/12) :thumbup:
    • Ausschluss eines Mitgliedes:

      Das Stefan polarisiert und häufiger deutlich über das Ziel hinaus geschossen hat ist unstrittig.
      Die Disharmonie zwischen Ihm und ein paar anderen Forum Mitgliedern ist hinlänglich bekannt, kann aber nicht nur aus einer Richtung bewertet oder beurteilt werden.

      Aber Ihm, jetzt durch die Veröffentlichung im offenem Bereich zugewiesene Schuld an der Unlust Anderer sich am Forum zu beteiligen und sogar dafür verantwortlich zu sein, ob dem Rückzug einiger Mitglieder, halten wir, schlichtweg, für sachlich falsch.

      An dieser Stelle sollten sich alle einmal Gedanken über ihr eigenes Handeln machen.
      Die Art und Weise des Ausschlusses war wohl eher nicht gemäß den vorliegenden Richtlinien.

      PS.: Zudem sind hintergrundlose Glückwünsche zur “Aburteilung“ unter der Prämisse des respektvollen Umgangs nicht akzeptabel.


      Wir verstehen unsere Antwort dahingehend, dass wir weder Schärfe reinbringen, noch das Forum an sich, in Frage stellen wollen.
      Wir wollen lediglich zum Nachdenken anregen, und vielleicht einige Themen relativieren.

      Aber, wir sehen uns auch in der Position die Inhalte einer Demokratie sowie die freie Meinungsäußerung anzusprechen und ggfs. zu leben.


      Gez.
      Ralf, Elisabeth, Tine, Martin, Peter, Jürgen und Dirk
      Westfale Jürgen (WH)

      Porsche Fahrer fahren mit ihrem Wagen, nicht umgekehrt!

    • Hallo allerseits,

      ich schliesse mich Jürgens Post zu 100 % an.

      Aber noch ein paar Worte:
      Selten bin ich jemandem begegnet wie Stefan, der derart polarisieren kann.
      Ich habe ihn in den letzten Jahren bei persönlichen Treffen schätzen gelernt.
      Es ist aber auch wahr, das etliche erhebliche Unruheherde hier im Forum von Stefan gezündet und am Brennen gehalten wurden.
      Das die Moderatoren dann irgendwann einen solchen Schritt gehen um "endlich" Ruhe zu haben, kann ich ein stück weit AUCH nachvollziehen.

      Stefan ist ausserhalb seiner Forumsgeschichte ein guter Freund vieler forumstragender Mitglieder.
      Das macht einen solchen Ausschluß natürlich "politisch gesehen" um ein vielfaches schwieriger und brisanter.

      Bei einem gesichtslosen Mitglied wäre dieser Ausschluß mit Scherheit sehr viel geräuscharmer hingenommen worden.


      Stefan ist letztlich sich selber immer treu geblieben und hat sein Verhalten nicht an das Forum/ die Bitten der Mods angepasst.
      Das beurteile ich als standhaft und ehrlich. Und dem zolle ich auch Respekt!
      Aber standhafte und ehrliche Menschen haben es noch nie einfach gehabt, wenn sie diese Tugend über die "Gesellschaftskompatibilität" setzen.

      Nachtrag: ob die Entscheidung über einen Ausschluß dann auch im Sinne der "Gesellschaft" (demokratisch) getroffen wurde, darüber läßt sich trefflich diskutieren. :|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aventura 993 S ()

    • ... ich denke, ob das richtig war überlassen wir den Mods und nur am Rande bemerkt:
      Nett der Ruf nach "Demokratie im Forum" aber sorry Jungs: Michael ist der einzige, der für das Forum geradesteht, er hat es ins Leben gerufen. Wir sind kein Verein.
      Wer hat hier das "Recht" mitbestimmen zu wollen, was in diesem Forum seiner Meinung nach wie zu Laufen hat?
      Gruß Emanuel
      Setup made by Dutt Motorsport
      ---------------------------------------------
      Irrtümer haben ihren Wert, jedoch nur hie und da.
      Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.
      Erich Kästner, 1899-1974, dt. Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist
    • (DS) Emanuel für Dein Statement!


      auf den Punkt...

      Michael ist derjenige, der für alles hier den Kopf hin hält, sich um alles kümmert, das Forum am laufen hält -> es ist sein Forum das sollten wir alle nicht vergessen!!!

      Hut ab vor dem Einsatz und der Leistung!

      Wer die Musik bestellt darf auch bestimmen was gespielt wird.

      Grüße

      Carsten
      Das Glück muss entlang der Straße gefunden werden, nicht am Ende des Wegs. (David Dunn)
      Leben heisst Rennen fahren. Die Zeit dazwischen ist nur warten. (Steve Mc Queen)
    • Hallo Emanuel und Carsten,

      vielen Dank für die Lorbeeren.
      Ja, als Betreiber dieser Plattform bin ich der Chef im Hause. Mit all seinen Rechten und Pflichten.
      Aber daran hat auch - soweit ich das aus allen bisherigen Reaktionen hier und an anderer Stelle ersehen kann - keiner gezweifelt.

      Die Frage ist doch schlussendlich:
      Wie sieht die Umsetzung aus? Was mache ich mit meinen Freiheiten? Mit wem möchte ich diese Freiheiten teilen?

      Und an der Stelle sind wir (meine Moderatoren und ich) derzeit am arbeiten.

      Gruß,
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • CK993Cabrio schrieb:

      Michael ist derjenige, der für alles hier den Kopf hin hält, sich um alles kümmert, das Forum am laufen hält -> es ist sein Forum das sollten wir alle nicht vergessen!!!

      Wer die Musik bestellt darf auch bestimmen was gespielt wird.



      ...ja dann ist leider für mich auch alles geklärt.


      LG Martin
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht." Vaclav Havel
    • @ Martin,

      ;( ups, kann es sein, dass du hier u.Umst. etwas falsch verstehst, oder ggf. die Erläuterung vom Michael nicht vollständig gelesen hast??

      Ich verstehe unter ffg. Zitat vom Michael etwas anderes. :whistling:

      Die Frage ist doch schlussendlich:
      Wie sieht die Umsetzung aus? Was mache ich mit meinen Freiheiten? Mit wem möchte ich diese Freiheiten teilen?

      Und an der Stelle sind wir (meine Moderatoren und ich) derzeit am arbeiten.


      Und gerade DAS ist doch momentan in einigen Überlegungen der Moderatoren im Fokus......

      Aber.......vielleicht interpretiere ich gerade etwas nicht korrekt!?

      Ich finde es prinzipiell sehr gut, dass momentan Überlegungen und Entscheidungsfindungen an einigen Punkten stattfinden.

      Und sachdienliche Hinweise, Ideen und Unterstützung können und werden Micha & Co. sicher gern aufnehmen.

      In diesem Sinne :thumbsup:

      Gruß Uwe (lf)
      (lf) keep on running
      Uwe 9tb (cabsi)
    • Uwe,

      ich verstehe mich mit Michael sehr gut und ich habe es auch verstanden was er meint. Da gegen, verstehe ich den Carsten gar nicht und den Emanuel schon seit langen nicht.

      Ehrliche Antwort auf eine ehrliche Frage.

      LG Martin
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht." Vaclav Havel
    • @ Martin - ich habe auch den Eindruck, Du hast die letzten Beiträge von Michael nicht gelesen ?(
      @ all - Jungs, laßt mal Dampf ab. Ich habe den Eindruck, Michael und die Mod's sind eifrig am beraten und arbeiten, laßt denen doch mal etwas Zeit und nehmt uns und Euch nicht den Spaß am Forum.
      (ST) Gruß Emanuel
      Setup made by Dutt Motorsport
      ---------------------------------------------
      Irrtümer haben ihren Wert, jedoch nur hie und da.
      Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.
      Erich Kästner, 1899-1974, dt. Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist
    • @ Martin - da warst Du jetzt schneller im Schreiben als ich ... Wieso Du mich seit langem nicht mehr verstehst, sorry, ist mir nicht klar.
      Schade daß ich Dich telefonisch nicht erreichen kann, schade daß Köln/Bonn doch recht weit weg ist, vielleicht wäre da ein persönliches Gespräch besser als PM's oder Beiträge hier, die möglicherweise mißverstanden werden.
      Wie auch immer - beste Grüße aus dem Schwäbischen - Emanuel
      Setup made by Dutt Motorsport
      ---------------------------------------------
      Irrtümer haben ihren Wert, jedoch nur hie und da.
      Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.
      Erich Kästner, 1899-1974, dt. Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist
    • Hallo,
      Kann es sein,das sich hier ein kleiner Moderatorenwahlkampf abspielt? Michael hat geschrieben,das von den Moderatoren,2 neue Moderatoren aus dem Mitgliederbereich gewählt werden sollen.Wäre doch möglich das hier der Grund für diesen Zwergenaufstand zu suchen ist.
      Schönen Abend Klaus