Bräuchte mal eine Idee oder eine Anregung bezüglich eines privaten Problem!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bräuchte mal eine Idee oder eine Anregung bezüglich eines privaten Problem!!!

      Hallo Zusammen,

      ich bräuchte mal ein Tipp oder eine Gedankenanregung!!

      Mein Bruder befindet sich derzeit in Indonesien und wird am Donnerstag über Tokio nach Deutschland zurückgeholt. Er hat keine Symptome!
      Da er seit Dezember 2019 Pensionär ist und aus den USA ausreisen musste, hat er derzeit keinen Wohnsitz in Deutschland, ist aber Deutscher Staatsangehöriger.

      Ich versuche derzeit eine Unterkunft (Hotel oder Ferienwohnung) in der Pfalz zu bekommen leider ohne Erfolg, obwohl er kein Tourist ist.

      Für Anregungen oder Ideen wäre ich dankbar.

      Bitte nur sachliche Äußerungen!!!!!

      Danke Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer
    • Hallo Wolfgang,

      Sieht so aus, als ob Corona allen übel mitspielt.
      Vielleicht gibt es die Möglichkeit einen Wohnwagen oder Wohnmobil zu mieten und auf einem Campingplatz unter zu kommen für den Übergang??
      Ist allerdings eine teurere Variante.

      Gruß Richie


      Ich bin nicht dick!!! Ich hab nur eine etwas größere erotische Nutzfläche!!



      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hallo Richie,

      danke für diesen Tipp.

      Leider schließen derzeit immer mehr Camping- und Stellplätze ihre Pforten und mein Bruder ist alles andere als eine Camper!!!

      Daher bin ich auf der Suche nach einem Hotel oder einer Ferienwohnung.

      Viele Grüße

      Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer
    • Hmmh Wolfgang,

      wie sieht es damit aus eine kleine Wohnung zu mieten, damit er wieder einen Wohnsitz in D hat?
      Oder geht es vielleicht einen Zweitwohnsitz bei Dir anzumelden, der es einfacher macht eine Unterkunft für Ihn zu finden.
      Was sagt die Gemeinde, in welcher er seinen letzten, deutschen Wohnsitz hatte?

      Ansonsten: Unsere beiden Apartments (in der Oberpfalz) sind leider noch nicht fertig- Und die Fertigstellung wird sich dank Corona auch noch eine wenig verzögern ...

      Gut ist zumindest schon mal, dass Dein Bruder anscheinend schon eine terminierte Rückkehr hat.
      Im ZDF hat Heiko Maas eben gesagt, dass sich derzeit wohl um die 100.000 Deutschen im Ausland befinden und noch keine gesicherte Rückkehr haben.

      Ich drücke Euch die Daumen!

      Gruß
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013 ________
    • Hallo Michael,

      ich habe heute mehrfach mit der Stadt / Gemeinde telefoniert, du kannst dir nicht vorstellen wie statisch die sind!!!

      Am einfachsten wäre jemanden zu finden, der ihm eine Ferienwohnung in der Pfalz vermietet!!!

      Obwohl derzeit Leerstand besteht ist das nicht möglich.

      Ich habe mit mehreren Betreiber von Ferienwohnungen telefoniert, leider ohne Erfolg!!

      Grüße

      Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer
    • Uuups, das hätte ich jetzt so nicht vermutet.

      Woran scheitert es? Warum will keiner seine Ferienwohnung vermieten?
      Hotels unterliegen ja noch keine Beschränkung (zumindest nicht in Bayern).
      Und warum stellt sich die Gemeinde so sperrig?

      LG und Daumen bleiben gedrückt
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013 ________
    • Hallo Michael,

      ich hatte heute ein angenehmes Telefonat mit einem Vermieter. Dieser erklärte mir, dass das Ordnungsamt die Hotels anfährt und diese bezüglich eventueller Bußgelder bei Nichtbeachtung der Vorgaben unserer Regierung sensibilisiert. In RP oder Hessen drohen vermutlich Bußgelder. Ich werde morgen das Auswertige Amt kontaktieren. Vielleicht haben die eine Lösung!

      Das Problem ist wohl die Differenzierung zwischen Tourismus und einer eventueller Ausnahme!

      Viele Grüße

      Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer
    • Luftpumpe schrieb:

      Das Problem ist wohl die Differenzierung zwischen Tourismus und einer eventueller Ausnahme!
      Drum meine Idee mit dem Wohnsitz bei Dir.
      Ich hatte gehofft, dass es dadurch leichter wird etwas für Ihn zu finden.

      Für mich klingt das nach einem Härtefall für den eine Ausnahme kreiert werden muß.

      Viel Erfolg
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013 ________
    • elfchen schrieb:

      Somit müßte er doch -nach meinem Verständnis- ein Hotelzimmer mieten dürfen oder habe ich eine neue Restriktion übersehen?
      In einigen Bundesländern ist eine Buchung nur noch berufsbedingt möglich.
      Touristische Buchungen werden nicht mehr angenommen. Siehe z.B. SH, die Ihr Bundesland für Touristen komplett geschlossen haben.

      Die Behörden werden momentan vermutlich mit neuen Massnahmen sehr stark gefordert und haben sicherlich viel mit Anfragen und möglichen Ausnahmen zu tun.
      Ich kann mir vorstellen, dass sich das in einigen Tagen etwas beruhigt und dann auch Wolfgang eine positive Nachricht für seinen Bruder bekommt.

      Ansonsten nehmen wir Foristi Wolfgangs Bruder halt wochenweise bei uns auf ...

      Alles wird gut.

      Gruß
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013 ________
    • Hallo Wolfgang,
      habe eben mit meinem Cousin, der in der Nähe von Birkenfeld Ferienwohnungen vermietet, telefoniert.
      Er darf nur noch an Firmen deren Arbeiter auf Montage sind vermieten.
      Kann dir leider nix positives schreiben.

      LG Markus
      life is like a box of chocolats, you never know what you're gonna get
    • Hallo,

      mal ein kurzer Zwischenbescheid.

      Ich hatte heute mehrere Telefonate unter anderem mit dem Ordnungsamt, die diese Maßnahme kontrollieren.

      Ich wurde aufgeklärt!!!

      Mein Bruder ist in Deutschland ein Obdachloser. Somit wäre in der jetzigen Situation ein Obdachlosenheim seine Anlaufstelle.

      Der Beamte meinte auch, vielleicht kommt er in Quarantäne und verbringt die nächsten zwei Wochen in einer Bundeswehrkaserne.

      Ich bin gespannt was am Freitag Abend am Frankfurter Flughafen passiert.

      Wenn es interessiert, werde ich weiter berichten.

      Vielen Dank für die Anregungen.

      Viele Grüße

      Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer
    • Hallo Wolfgang,

      scheibenkleister, das ist ja mehr als ernüchternd.
      Was sagt denn die Gemeinde in welcher er als letztes mit erstem Wohnsitz gemeldet war?

      Ja, bitte weiter berichten.
      Vielleicht fällt dem ein oder anderen ja noch etwas ein.

      Was spricht eigentlich dagegen eine Wohnung zu mieten- Da gibt es doch sicherlich was möbliertes oder teilmöbliertes.
      Ist bestimmt auch günstiger als Hotel oder Ferienwohnung.

      Gruß
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013 ________
    • Hallo,

      danke der Nachfrage.

      Ich bin sehr erstaunt erstaunt, es wurde lediglich in Jakartadie Körpertemperatur am Flughafeneingang gemessen. Im weiteren Verlauf der ca.35 stündigen Reise mit 6 Stunden Aufenthalt in Tokio, Zwischenlandung inMünchen und Ziel Frankfurt, wurden keine Maßnahmen ergriffen. Die Abfertigungin Frankfurt verlief ebenfalls ohne Probleme.

      Derzeit wohnt er für die nächsten 14 Tage in Privat-Quarantäneim Hotel am Flughafen.

      Eigentlich war er ja bei einem Kollegen in Kuala Lumpur (derdort lebt). Sie waren nur mal zum Golfen nach Indonesien geflogen. Seingesamtes Gepäck liegt in Malaysia. Als sich die Lage zuspitzte flog seinKollege zurück und er blieb in Jakarta, da Malaysia dicht machte. Sein Kollegehat sich nun auch entschieden in Richtung Europa zu fliegen. Er sitzt gerade imFlieger nach Amsterdam.

      Die Lage in Indonesien und Malaysia spitzt sich sehr zu, mitAusgangssperre und Kontrollen durch das Militär.

      Ich glaube wir sind hier in Deutschland gut aufgehoben!!

      Viele Grüße

      Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer
    • Hallo Michael,

      er war knapp zwei Wochen im IBIS Hotel in Kelsterbach. Leider hat es dann geschlossen. Danach ging es in eine Ferienwohnung an der Bergstraße. Dies war leider nicht so einfach, da der touristische Gedanke ein Problem darstellt!!!
      Ab Sonntag wird er eine Mietwohnung eines guten Freundes bewohnen, bis sich die Lage entspannt.

      "Eigentlich" wollte er ein Jahre lang die Welt bereisen. Das wird wohl nicht so sein. Ich glaube sein Bewusstsein hat sich ein wenig verändert!!
      Zumal sich sein Freund aus Malaysia infiziert hat.

      Viele Grüße Wolfgang
      „Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio, Rennfahrer