Nervenschmerzen in den Beinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    993-Club Polo-Shirts!

    Ab sofort stehen Polo-Shirts zum Verkauf. Schaut mal hier: klick

    Beste Grüße von Eurem Admin
    Michael
    • Nervenschmerzen in den Beinen

      Hallo Freunde
      Ich brauche mal Hilfe weil ich bald am verzweifeln bin
      Seit 3 Monaten plagen mich Nervenschmerzen in den Beinen hervorgerufen durch einen Bandscheiben Vorfall.Ich kann mich schon längere Zeit nur noch mit Schmerztabletten ( Unter anderem mit Tilidin AL comp.100/8mmg ) über Wasser halten.15X Kranken Gymnastik habe ich auch schon hinter mir.Die Schmerzen im Rücken sind wohl dadurch deutlich besser geworden.
      Aber durch die Schmerzen in den Beinen drehe ich bald am Rad
      Wer hatte so was schon mal und wie wurde geholfen?
      Gruß Frank
    • Hallo Frank,

      zunächst Laboruntersuchung: B12 und Hydroxycobalamin (HTC), Folsäure, B6, B1, alpha-Liponsäure
      wenn diese teils erniedrigt sind hochdosiert substituieren. Kann aber ne Weile dauern........

      Sofortmassnahme:
      Gabapentin oder Pregabalin langsam aufdosiert hilft auch gut gegen Nervenschmerzen. Beseitigt aber nicht die Ursache.
      Das sollte dein Arzt hinbekommen.

      Gruß Dirk
      Ein Auto muss eine Seele haben......

      das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

      Airforce one (SENIOR) !




      "... ein Auto ist erst schnell genug, wenn Du morgens davor stehst und Angst hast, es aufzuschließen ..." (W. Röhrl) :thumbsup:
    • Ich finde es prima, wenn das Forum auch in anderen Lebenslagen weiterhilft. Leider kann ich dazu keinen konstruktiven Beitrag abgeben, aber unser Doc hat sich dazu ja bereits geäußert. :thumbup:


      @Frank ich wünsche dir Gute Besserung!
      halte die Ohren steif ;)
      Viele Grüße aus dem schönsten Freistaat der Welt :!:
      Mit freundlicher Lichthupe, Алеx
      9m <-- don´t call it mülltüten-blau

      Unmögliches wird sofort erledigt,
      nur Wunder dauern länger!




      spritmonitor.de:
    • Das mit den Nerzenschmerzen ist Schei... . Hatte selbst einen Bandscheibenvorfall (leichten) und das sind mit die übelsten Schmerzen die man haben kann (ohne Oxycodon ging da bei mir gar nichts mehr). Bei mir ging es nur über die Zeit und Physiotherapie. Leider ist mein Ischiasnerv immer noch oder bleibt wohl beschädigt, er ruft aber keine Schmerzen mehr hervor sondern nur noch leichte taubheit usw. .

      Ich drücke die Daumen und kann es nachvollziehen. Bleib immer bei der Physio dran, das hat mir am meisten geholfen.
      Gruß Jupp :thumbup:
    • Hallo Frank,

      kann ich gut nachempfinden (selber einmal doppelter und 1x Bandscheibenvorfall) :(

      Meine Erfahrung, auf den/ die Physio hören. Hatten bei mir mehr Ahnung als der Orthopäde (das ist nur meine Erfahrung, keine Verallgemeinerung oder Differmierung)

      Alles Gute wünchen Dir Gudrun,Julian und Manni.

      PS.
      Auch ein guter Apotheker kann zwischenzeitlich weiterhelfen, ohne natürlich die Ursachen zu bekämpfen.
      Toi,toi,toi.
      Es muss nicht immer Sinn machen.
      Manchmal reicht es schon, wenn es Spaß macht.
    • Danke euch allen
      Ja Jupp,die Physio hat schon ein ganzes Stück weiter geholfen,Behandlung läuft auch noch weiter,2X die Woche.
      Allerdings nur was die Schmerzen im Rücken anbelangt.Die Schmerzen in den Beiden werden und werden nicht besser.Dadurch ist es mir auch nicht möglich meine rechte Bein Prothese zu tragen und ich bewege mich seit Wochen nur im Rollstuhl von A nach B
      Bin wahrlich kein Weichei aber diese ständigen Schmerzen und dadurch auch die Schlaflosen Nächte bringen mich an meine Grenzen.Habe gerade erst mal richtig geheult ....
    • Oh man - wie heisst es hier so schön "besser dich".
      (Hochdeutsch: auch gute Besserung von mir - der alle 3 bis 5 Jahre immer mal wieder einen Nerv im Rücken eingeklemmt hat und dann fast auf allen vieren durch's Haus krabbelt bis dann typischerweise eine Spritze beim Arzt abhilfe schafft ...)

      :-/

      Frank
      9b '96er 993 Coupe C2 Irisblau -- '89er G-Modell Targa Schiefergrau (GTSG)
    • Hi Frank,
      ich würde mir wünschen ich könnte Dir helfen.Denke mal das Doc der Sache am nächsten kommt.
      Würde Dir aber gerne meine Hilfe anbieten wenn es was gibt was ich tun kann.
      Kopf hoch...ich glaube wir haben hier alle klasse Typen die einem zumindest für kleine Momente den Schmerz nehmen aber auch genauso da sind wenn sie gebraucht werden.
      Dir eine baldige Genesung und zu dem was ich schreibe stehe ich viel zu gerne..
      L.G.
      Gruß aus dem Rheinland

      Dirk

    • Hallo Dirk
      Danke für dein Angebot,ich glaube dich gut genug zu kennen um zu wissen das du dir echt Sorgen machst,wie auch viele Andere die mir geschrieben haben.
      Ich glaube da ich von meinen Problemen hier im Forum geschrieben habe zeigt euch wie ich zum Forum stehe und wie wichtig auch mir die Menschen sind die ich hier kennen lernen durfte.Nur Freunde können einem helfen.
      Gester Vormittag war ich echt am verzweifeln,aber nach fast 3 Monaten nur Schmerzen möge man mir das verzeihen.
      Am Montag habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt und bekomme Blut abgenommen,das was Doc Dirk mir geschrieben hat habe ich mir ausgedruckt und werde es meinem Arzt zeigen
      Ich hoffe an Hand der Blutwerte kann man dann alle Werte die Dirk angedeutet hat beurteilen
      So,jetzt mache ich mir ein Bier auf und denke nur noch positiv......
      Gruß Frank
    • Hallo lieber Frank,

      Schön dass Du trotz allem immer noch die Sonne siehst.
      Falls Du nicht weiter kommst steht meine Tür immer offen für Dich

      LG Dirk
      Ein Auto muss eine Seele haben......

      das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

      Airforce one (SENIOR) !




      "... ein Auto ist erst schnell genug, wenn Du morgens davor stehst und Angst hast, es aufzuschließen ..." (W. Röhrl) :thumbsup: