Markus stellt sich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Markus stellt sich vor

      Hallo in Runde,

      auch wenn ich glaube, dass diese kleine Geschichte so oder ähnlich schon öfter erzählt ist, möchte ich euch doch an meiner teilhaben lassen.

      Als Aufwachsender jedem 964 hinterher geschaut, gestaunt und geträumt, lag das Ziel in unerreichbarer Ferne. Als der 993 dann kam, war ich völlig von den Socken. Unvorstellbar, dass Porsche es schafft mein Traumwagen noch schöner, noch begehrenswerter zu machen. Diese herliche Taillierung, diese perfekt gereifte klassische 911er Form und noch immer unerreichbar.

      Passend zum späteren Erscheinen der 996 Serie, welche bei mir zu einem gewissen Desinteresse am der Marke führte. Gewannen andere Dinge im Leben an Wichtigkeit und das Thema Porsche geriet ein Stück weit in Vergessenheit. Viel mit älteren Alfa Romeo gemacht auch jetzt begleitet mich die Marke noch.

      2012, der 991 erscheint und ich bin wieder begeistert. Für mich die konsequente Wiederaufnahme der Designlinie des 993, als hätte 996 u. 997 nie gegeben.
      Aber das darf gern auch anders gesehen werden.

      Auf jeden Fall so ab 2015 und durch den 991 ausgelöst, verstärkte sich der Wunsch mir meinen Jugendtraum doch noch zu erfüllen. Ab Ende 2015 ernsthaft gesucht und nach etlichen verpassten Chancen und ungeigneten Fahrzeugen nun endlich den 993 in der Garage stehen.

      DIe Heimfahrt war damals ein (anstrengender) Traum, auch wenn sich einige Zipperlein zeigten, die sich bei der Besichtigung und Probefahrt natürlich nicht so darstellten, oder von mir übersehen wurden. Murphy war auf der Seite des Verkäufers.
      Aber alles momentan nichts ernsthaftes, Motor und Getriebe scheinen gesund, Leistung ist da, Fahrwerk macht Hölle Spass.

      Ist kein Museum like 993, aber das wollte ich auch nicht, sondern einer mit dem ich Spass haben kann und der gefahren wird.

      Ich freue mich jedenfalls jetzt hier aktiv unterwegs zu sein, viel zu lernen und vielleicht auch bald etwas einbringen zu können.

      Viele Grüße in die Runde,
      Markus
    • Servus Markus,

      jaja, der liebe 911 Virus. Gegen das Zipperlein hat auch unser Doc keine Wundermittel.
      Warum auch?

      Fahren ist eh das schönste, was man mit unseren 993 tun kann :thumbup:

      Ergo würde ich meinen: Alles richtig gemacht (N1)

      Viel Spaß bei uns und beste Grüße aus der Oberpfalz
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hallo Markus
      Herzlich willkommen bei uns und Danke für deine sehr sympathische Vorstellung!

      Tja der 993 Virus ist in der Tat einer der therapieresistentesten Porscheinfektionen die es gibt.
      Bei einigen hier im Forum ist es mittlerweile zu Zweit- oder Drittinfektionen anderer Virusstämme gekommen!
      Die Symptome der Betroffenen sind ganz unterschiedlich ausgeprägt.
      Ein Teil von uns hat einen ausgeprägten Wasch und Pflegezwang, andere fahren nur noch schnell im Kreis herum. Oder auch beides zusammen. Fast alle zusammen haben eine Spitzfußstellung vor allem rechts....

      Tja mit dem 991 gebe ich dir völlig Recht!!!

      Gruß vom Forums Doc
      Ein Auto muss eine Seele haben......

      das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

      Airforce one (SENIOR) !




      "... ein Auto ist erst schnell genug, wenn Du morgens davor stehst und Angst hast, es aufzuschließen ..." (W. Röhrl) :thumbsup:
    • Hallo Namensvetter,
      gefällt mir, deine Vorstellung :thumbsup: . War bei mir ähnlich, nur ist das 12 Jahre her und die Preise noch moderater, da fiel mir die Entscheidung leichter.
      Dir viel Spass mit deinem Traumwagen und natürlich hier im Forum. Wäre toll, wenn du ein paar Fotos einstellen würdest ;) .

      LG Markus
      life is like a box of chocolats, you never know what you're gonna get
    • Hallo Markus,

      ja herzlich willkommen...!
      Wo kommst Du her und wir wollen hier immer Bilder sehen ! ;)

      VG Oliver aus dem schönen Hessen !
      9s S Vesuvio

      Weiter Fahrzeuge:

      Porsche SC 3,0l Targa chiffonweiß
      Audi Quattro 20V alpinweiß Einzelstück 1er von 15 gebauten Autos
      Audi Cabrio 2,6 V6 B3 mingblau
      Rallye Golf G60 tornadorot
    • Hallo Markus,
      kann mich da nur anschließen.
      Hier haben sich wirklich nette Typen getroffen und es sind daraus wirklich z.T..klasse Freundschaften entstanden.
      Sicherlich ist das Wort verrückt ab und an sogar sehr untertrieben....( Garagenpartys oder Weinabende sowie manche Treffen ).... (LS2)
      ....aber die Zeit ist doch eigentlich zu kurz um keinen Spaß zu haben.
      Sicherlich bist Du hier gut aufgehoben.
      Nette Typen,klasse Hilfe,ein offenes Ohr und dazu Spaß mit den Luftis....was will man mehr (DH)
      Dazu herzlich Willkommen...
      Gruß aus dem Rheinland

      Dirk

    • DWS993 schrieb:

      Nette Typen,klasse Hilfe,ein offenes Ohr und dazu Spaß mit den Luftis....was will man mehr (DH)
      Dazu herzlich Willkommen...

      ... jedoch wenn mal ein Kabel im Motorraum nicht ordnungsgemäß liegt und er staubig ist, brauchst du ein dickes Fell :D :cursing: :D :D
      #Insider-Joke
      Viele Grüße aus dem schönsten Freistaat der Welt :!:
      Mit freundlicher Lichthupe, Алеx
      9m <-- don´t call it mülltüten-blau

      Unmögliches wird sofort erledigt,
      nur Wunder dauern länger!




      spritmonitor.de:
    • Ui, danke für die freundliche Begrüßung.

      Ein paar Antworten und Bilder...

      Ich bin 44 Jahre alt und wohne in relativer Nähe von Wolfsburg in ländlicher Gegend.

      Neben dem 993 tummeln sich bei mit noch ein 66er Mustang und ein paar alte Alfas. Der Nagel im Kopf ist also doch schon etwas rostiger.

      Anbei noch ein paar Bilder.
      Bilder
      • IMG-0759.JPG

        2,26 MB, 4.032×3.024, 42 mal angesehen
      • IMG-0761.JPG

        2,59 MB, 4.032×3.024, 49 mal angesehen
      • IMG-1181.JPG

        2,36 MB, 4.032×3.024, 47 mal angesehen
      • IMG-1158.JPG

        2,81 MB, 4.032×3.024, 53 mal angesehen
    • cuore_sportivo schrieb:

      Hab da auch grad ein Thema, wenn Ihr es nicht eh schon gesehen habt.
      pff.de/index.php?thread/279074…D=154893854#post154893854
      Hallo Markus,

      ooh da hast Du aber ein "geiles" Thema! :whistling:
      Merkwürdig warum die Schraube so fest ist... vor 10 Jahren das letzte mal Ölwechsel gemacht ? 8|
      Ich bezweifel das Dein Ausdreh-Set Dir hilft, obwohl das nicht schlecht ist.
      Heiß machen und mit der Gripzange wäre mein Vorschlag.
      Und lass die Finger von den gesteckten Ölleitungen, durch die Kontaktkorossion der
      vers. Materialien sind die Leitungen am Thermostat wie verschweißt ... wenn das Auto
      Regen und Salz erlebt hat...
      Noch eine Idee ... Schlitz in die Schraube schneiden/flexen und mit einem richtig großen
      Schraubendreher, wo man einen Schlüssel mit ansetzen kann, versuchen zu öffnen.
      Voher lange kleine Schläge auf die Schraube...

      Gutes Gelingen...


      VG Oliver 9s S Vesuvio

      Weiter Fahrzeuge:

      Porsche SC 3,0l Targa chiffonweiß
      Audi Quattro 20V alpinweiß Einzelstück 1er von 15 gebauten Autos
      Audi Cabrio 2,6 V6 B3 mingblau
      Rallye Golf G60 tornadorot
    • Mal ein Zwischenabschluss. Nach dem alle Werkzeuge versagt haben und auch der Ausbau des kompletten Öltanks an den festsitzenden Ölleitungen scheiterte, habe ich fürs erste aufgegeben. Wenn ich noch einmal rangehe, möchte ich die Ablasschraube aufbohren, ein Linksgewinde reinschneiden und dann gegenläufig rausdrehen. Letzte Chance denke ich.

      BDW. ich denke die ist einfach brutal angeknallt. Die Ölfilter waren auch viel zu fest angezogen, inbesondere der Kleine am Motor selbst war kaum herauszubekommen. Selbst mit dem Original Ölfilterschlüssel ging das nicht.
      Erst mit einem Kettenölfilterschlüssel bin ich dann ans Ziel gekommen und konnte genug Kraft übertragen.

      Öl sah aber gut aus und auch im Motor nicht der kleinste Ansatz von Ölschlamm. Sieht aus wie neu von innen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cuore_sportivo ()

    • Hallo,

      auch von mir ein herzliches Willkommen im (CL)
      Allzeit gute Fahrt und viel Erfolg und Spaß bei deinem 993.

      Viele Grüße
      Martin
      Setup & Service made by Sternbeck!

      Der Weg ist auch das Ziel!

      „Es ist unklug, viel zu bezahlen, aber es ist noch
      schlechter, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas
      Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal
      alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen
      kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu
      erhalten.“

      John Ruskin (1819-1900), engl. Schriftsteller, Kunstkritiker
      u. Sozialphilosoph