Wer kann Tip geben für einen Kauf Porsche 993 in Frankreich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer kann Tip geben für einen Kauf Porsche 993 in Frankreich?

      Hallo allerseits,

      ein Freund von mir interessiert sich für folgenden 993.

      m.mobile.de/fahrzeuge/details.…ivity.Mail&utm_medium=ios




      Er hat eine interessante Ausstattung und der Verkäufer macht am Telefon erstmal keinen schlechten Eindruck.

      Hat jemand schonmal ein Fahrzeug aus France von Euch überführt?

      Es scheint schwierig zu sein, das Fahrzeug mit Kurzzeitkennzeichen herzubringen, da Frankreich so etwas wohl nicht im Angebot hat.

      Danke für Eure Hilfe.

      Viele Grüße aus Dresden,

      Mike
    • Hallo Mike,

      also wenn der 4S auch technisch in Ordnung ist ...

      Ich drück Deinem Kumpel die Daumen.
      Würde das Fahrzeug auf einem Hänger aus F nach D importieren

      Viel Erfolg
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hallo Mike,

      Dein Freund soll mir den Robert Stutzmann grüßen, spricht ein wunderbares deutsch-Französisch,
      wie so mancher in Metz... Habe im Frühjahr dort einen wunderbaren 997 GTS erworben, ohne Allrad
      und mit Schaltung/ Schaltwegsverkürzung, genauer von seinem Chefarzt-Freund.
      Lief alles einwandfrei, sind alle sehr offen und freundlich, aber natürlich auch geschäftstüchtig.
      Robert Stutzmann hat übrigens früher 10 Jahre lang bei Joachim Wagner von
      SWS in Spiesen-Elversberg gearbeitet, die Porsche-Welt im Grenzgebiet ist wohl klein.... ;)

      Die Überführung geht einfach mit dem alten (fr.) Kennzeichen, der Verkäufer meldet sein Fahrzeug
      einfach bei seiner Versicherung ab (ein/ zwei Tage nach der Überführung), das wars. Reicht dann
      gerade noch für die Fahrt zur Vollabnahme beim TÜV in D... 8)

      Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich... :thumbsup:
      993Gruß
      Michael

      "Porsche ist gut für mich" :thumbsup:

      9s (911SCCab)
    • Hallo Michael,

      danke auch an dich für den Hinweis ;-)

      Das hilft uns auch weiter.

      Wir werden den 993 mit Anhänger holen, falls er vor Ort unseren Erwartungen entspricht.

      Michel 993 hat mir auch sehr weiterhelfen können auf das Auto hin mit einigen Infos aus dem "Hintergrund ".

      Herr Stutzmann war in der Tat mit einem lustigen Akzent am Telefon.

      Ich dachte immer an Louis de Funes , als er sprach .......

      Ich werde ihn von Dir grüssen.

      Ciao aus Dresden,

      Mike
    • Kurze Rückmeldung nochmal von mir bezüglich meines Posts.

      Mein Kumpel hat sich den 993 Viola in France gekauft.

      @Michael und Mich(a)el: Die Grüße an Monsieur Stutzmann sind ausgerichtet und Michael , Du hast uns enorm weitergeholfen mit Deinen Infos bezüglich Besichtigung vor 4 Jahren.

      Wir sind irgendwann ne Bionade schuldig :-)

      Kurze Bestandsaufnahme zum Fahrzeug bei Besichtigung zum Standpunkt gestern:

      Es müssen ne Menge Sachen gemacht werden, aber von der Grundsubstanz ein tolles Auto mit außergewöhnlicher Ausstattung.

      Der Lack außen ist Panne.

      Rundherum 400 mikrometer Außenhäute,gehen wir mal von 3 Lackschichten aus , Türfalz , Längsträger , Motorinnenraum 90 mikrometer.

      Motor ölt im Bereich Steuerkettenkästen und eine Fussdichtung .

      Codekarte WFS fehlt, Original deutscher Fahrzeugbrief leider nicht mehr da, nur die Französische Zulassungsbescheinigung.

      Querlenker ausgeschlagen, Tröten mit Bypässen , die Dekra wird sich bei der Vollabnahme wahrscheinlich am Kopf kratzen.

      Alles aber kein Drama, da hab ich schon andere 993 mit größeren Baustellen gesehen.

      Was für das Auto und die Kaufentscheidung gesprochen hat:

      Ab Werk verbaut:
      Hard Back Seats, 92 Liter Tank , diverse Exclusiv Codes , das " Nicht" Schiebedach und viola.

      Der Motor läuft sauber und geht gut ( Michel 993 , Dein 993 ist eh eine Rakete mit bestimmt 300PS plus X, deswegen kam Dir der Motor damals etwas lahm vor )

      Insofern hat sich die Affentour von 1400 km in einem Ritt gelohnt.

      In diesem Sinne, nochmal Danke!

      Ciao Mikeimage.jpeg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiB993 ()

    • Hey Mike,

      Freut mich das sich der Weg für euch gelohnt hat war ja wirklich ein langer Ritt.
      Das Auto hat eine tolle Ausstattung ( auch Litronik, aber das haben ja die meisten!) und ist mir nach der damaligen Besichtigung auch noch lange im Kopf herumgegeistert.

      Aber ich wollte eigentlich keinen Allrad und so mutig bezüglich der noch durchzuführenden Arbeiten war ich damals
      auch (noch) nicht.

      Aber es ist schön das der Wagen einen Liebhaber gefunden hat der sich um in kümmert. :thumbsup:

      Halte uns mal auf dem laufenden wie es weitergeht.
      9s

      Gruß,
      Michael