Versicherung gesucht

    • ja, richie, weniger wie 2.000km geht bei der württembergischen leider nicht ;-) mit meinem 993 S bin ich in fünf jahren 4.000km gefahren. mit planmäßig zwei fahrzeugen werde ich diesen schnitt pro kfz maximal halten. aber wie gesagt, ich genieße jeden kilometer dafür umso mehr :P

      am ende fehlt mir einfach die zeit. ich habe zwei kleine töchter, mit denen ich gerne mal eine ausfahrt mache, aber das ist dann eben zeitlich limitiert. ansonsten bin ich ambitionierter amateur triathlet und investiere viel freizeit in das training. gerade im sommer bei schönem wetter sitze ich dann eben sonntags 5h im sattel, um meine sportlichen ziele zu erreichen. die kilometer mit dem 993 laufen mir im alter nicht weg, meine sportlichen ziele jedoch schon. da bin ich mit 37 schon im spätsommer meiner leistungsfähigkeit. so ist auch bereits 2018 sportlich verplant, um nochmal ein großes ziel anzugreifen.

      ich beneide jeden, der mehr zeit für seine leidenschaft 993 hat, als ich momentan. aber: meine zeit wird kommen! :D

      viele grüße,
      henrik
    • @ Henrik,

      tja, du wirst wohl mit den hohen Beiträgen leben müssen, da neue Verträge seit Jahren kräftig am steigen sind.

      Einige Extras (Rabattretter) etc. gibt es nur noch mit Aufschlag....

      Mein Gesamtbeitrag für einen 993 Turbo und einem 993 Cabrio belaufen sich auf unter 1200€ mit zusätzlichen Extras inkl.
      Außerdem könnte ich jeweils 6000km/Jahr fahren, was ich allerdings nicht ausnutze.

      Aber wie gesagt, alles Altverträge mit niedriger SF Klasse.

      Der Wert und die Begehrlichkeit ist auch den Versicherung bekannt.

      Gruß Uwe
      (lf) keep on running
      Uwe 9tb (cabsi)