Porsche Treff Günzenhausen 2010

    • Porsche Treff Günzenhausen 2010

      Servus,

      die Porsche Fahrer aus dem Hause eines bayrischen Fahrzeugherstellers treffen sich mal wieder mit Ihren Freizeitfahrzeugen in Günzenhausen:

      Wann: Freitag, 02. Juli 2010, ab 16:00 Uhr
      Wo: 85386 Günzenhausen, beim Grillwirt

      Wegbeschreibung: A9, Ausfahrt Nr. 69 Eching, an erster Ampelkreuzung in Eching
      rechts abbiegen (= Paul-Käsmeier-Str.), dann immer geradeaus, nächste Ortschaft
      ist Günzenhausen, dort rechts

      Ich selber war schon das ein oder andere Mal dort - ist ne ganz nette, kleine, familiäre Veranstaltung.

      Wir könnten das ja mit nem Bayernstammtisch bzw. ner kleinen Ausfahrt verbinden?
      Was meint Ihr.

      Gruß,
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hallo Michael und Stevie,

      das wäre ja eine gute Gelegenheit dem Stevie sein frisch getrimmtes Pferdchen mal zu beschnuppern.........neugiiiiier...........schnüffel,schnüffel.

      Ich war ja vor ca. 2 Wochen beim Aldo und hab mir ein pss10 Fahrwerk einbauen lassen, und da war das Wägelchen schon weg !!!!

      Nätürlich muss das Wetter für die Diva gut sein...!

      Meiner muß sogar heute raus aus dem Stall, hab eine Veranstaltung in Grünwald......Home and Garden, das verdammte geanze WE......

      Grüße vom Rüdiger ;)
      www.atelier-stuck-stein-metall.de
      1stpoolnow.de

      Es gibt Hunde, Dackel und Terrier ( Jack Russel).........!
    • Ne,ne....

      ich glaub es ist das 9er wenn ich mich nicht täusch :?: :!: 8o ?( :whistling: (AU) :D

      jedenfalls kann mann die Härte nicht einstellen.

      Aber das tuts auch, ich lass es am Montag richtig einstellen.

      Tiefer is er und angemessen hart.

      Bei meinem Pferdchen war der hintere linke Stoßdämpfer kaputt somit war ein Fahrwerk nötig......
      www.atelier-stuck-stein-metall.de
      1stpoolnow.de

      Es gibt Hunde, Dackel und Terrier ( Jack Russel).........!
    • N'Abend,

      melde mich zurück vom Treff der Porsche fahrenden BMWler und bayrischen Elferteamler.

      Leider waren nicht allzu viele Clubberer vor ort. Nur Rüdiger ist mit seinem roten 9r dabei gewesen.

      Trotz brütender Hitze und Brasilien gegen die Niederlande war der Platz gegen 18:00 Uhr mit ca. 50 Porsche gefüllt.

      Es waren ein paar nette Fahrzeuge dabei - leider habe ich meine Kamera nicht dabei gehabt.
      War auch besser so, denn mein 9cb war nicht gewaschen :S

      Gruß,

      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mv993 ()

    • @Richie,

      neben den Porschis war ein Käfer da mit geschätzen 15% negativem Sturz an der HA. Des weiteren ein Karman Ghia.
      Insofern hätte ein modernes Fahrzeug aus der VW Familie sicherlich dazu gepasst :D

      Gruß,
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hi Michael,
      leider haben wir uns nicht persönlich kennengelernt in Günzenhausen - hätte mich sehr gefreut. (ich bin der langhaarige Silberfuchs) (WW)
      Ich will jetzt nicht der Besserwisser sein, aber der "Käfer" war ein sehr seltenes Hebmüller Cabrio ca. 1949 - 50 (naja so 24,5 PS)- wenngleich auch so sinnfrei tiefergelegt, daß sich durch die alte Käfer-Pendelachse der von Dir geschätzte neg. Sturz ergab. (Kommentar eines anwesenden Prüfers "Alles was mehr als 12 Grad neg. Sturz ist, ist Achsbruch :D ) Aber, beachtenswert (N1) Fuchsfelgen.
      Ich persönlich gehe davon aus, daß die Kiste sehr schnell in den Originalzustand rückrüstbar ist.

      LG,
      Klaus (im anderen Forum 964 RS)
    • Blaubär schrieb:

      der "Käfer" war ein sehr seltenes Hebmüller Cabrio ca. 1949 - 50 (naja so 24,5 PS)- wenngleich auch so sinnfrei tiefergelegt


      Hallo Käpt Blaubär, ääähh Klaus, :D

      wer macht den sowas?????? Die Hebmüller´s sind ja mittlerweile selten und gesucht und deshalb auch richtig teuer! Vorausgesetzt sie sind nicht verhunzt!

      Übrigens, herzlich willkommen hier!

      Gruß Richie


      Ich bin nicht dick!!! Ich hab nur eine etwas größere erotische Nutzfläche!!



      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hallo Klaus,

      auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns.

      Hmmh, der langhaarige Silberfuchs - leider habe ich keine Bilder gemacht - muß jetzt mal den Speicher unterhalb der Haare und oberhalb des Halses abrufen :D

      Hebmüller Käfer: Kannte ich bisher noch nicht. :S
      Wie gesagt, ich hatte so nen Sturz wie er hinten hat schon vorne. Nur in die andere Richtung. Nachdem ich beim Driftversuch mit meinem damaligen Käfer an ne Bordsteinkante gerutscht war. ;(

      Bis auf das tiefer-geht-gewiss-nicht-mehr-legen war der Käfer schon ne Augenweide!

      Gruß,
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • GÜNZENHAUSEN 2011

      Servus Oberbayern,

      am 22. Juli findet das näcshte Treffen in Günzenhausen statt:

      Elfertreff,ro911 schrieb:

      Liebe Freunde des luftgekühlten Boxers im Heck (die anderen natürlich auch ),

      das traditionelle Porschetreffen Günzenhausen findet heuer am

      22. Juli

      statt! Gleich mal in den Kalender schreiben! Wir freuen uns auf euch!

      Porschetreffen Günzenhausen
      Freitag, 22. Juli 2011, ab 16:00 Uhr
      85386 Günzenhausen, beim Grillwirt
      Wegbeschreibung: A9, Ausfahrt Nr. 69 Eching, an erster Ampelkreuzung in Eching
      rechts abbiegen (= Paul-Käsmeier-Str.), dann immer geradeaus, nächste Ortschaft
      ist Günzenhausen, dort rechts

      So sah das ganze letztes Jahr aus (für die, die das Treffen nicht kennen):

      Günzenhausen 2010

      Gruß,
      Michael
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013