Der letzte 993er vom Band

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der letzte 993er vom Band

      Hallo 993er Kollegen,
      mein Junior sendete mir diese Bilder von der Techno Classic Stuttgart. Hier wir ein 993 Turbo als letzte Auto
      vom Band angeboten. Man achte auf die Serie Nr. , lt Gramlich GT1 Datei ist das letzte Auto mit der Nr. 370800 beziffert.
      Preis auf Anfrage. :whistling: (VL)

      Gruß
      Dirk
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlpineV6 ()

    • Tja, so ganz stimmt das nicht......

      Das FZ ist am 25.3.98 vom Band und ist dann in die Exklusive Abteilung überstellt worden.

      Prod.Ende war definitiv aber der 31.3.98 und die Angaben zur FIN beim Grammlich stimmen.

      Demnach sind nach diesem noch 50 Turbos in der Zeit vom 15.3-31.3.98 vom Band gelaufen.

      Meiner hat die Nummer 774 und ist 100% am letzten Tag dem 31.3.98 gefertigt worden und auch danach zur Fertigstellung in die Exclusive Abteilung weitergereicht worden.

      Aber der ehemalige Besitzer hat durch monatelange Sonderwünsche an die Exclusive Abteilung die Auslieferung des Fahrzeuges wesentlich verzögert.

      Aber gefertigt ist er 5 Tage vor Ultimo.....

      Gruß Uwe
      (lf) keep on running
      Uwe 9tb (cabsi)
    • AlpineV6 schrieb:

      Hier wir ein 993 Turbo als letzte Auto
      vom Band angeboten.
      Dirk, wenn ich das Porsche Schreiben richtig lese, dann steht dort: Der letzte von Porsche "ausgelieferte Neuwagen" .
      Das macht einen nicht unerheblichen Unterschied.

      Ob sich der Wagen jedoch besser verkauft ....
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • Hallo zusammen,

      ich finde das ganze "Begleitschreiben" mehr als merkwürdig. Erstens erschließt sich mir der Grund nicht, warum Porsche 1998 so ein Schreiben mit dubiosem Inhalt überhaupt hätte verfassen sollen. Zweitens wird der unterzeichnende "Leiter Vertrieb Deutschland" sicherlich gar nicht allein zeichnungsberechtigt sein, schon gar nicht ohne weiteren Zusatz wie "ppa.", "i.V." oder "i.A.". Oder war er Mitglied des Vorstands? Wohl eher nicht...
      Ich würde die Echtheit, mind. aber die "Rechtsgültigkeit" anzweifeln.

      Peinlich wird aber spätestens der selbst verfasste "Werbeflyer" mit nicht weniger als fünf Rechtschreib-/Grammatikfehlern schon im ersten Satz. ;(
      Aber man kann es ja mal versuchen... Gut, dass ich keine Kaufabsichten habe... :thumbup:

      Gruß,
      Stefan
    • StefanF1 schrieb:

      Ich würde die Echtheit, mind. aber die "Rechtsgültigkeit" anzweifeln.
      Hmmh, ich denke mal, dass es sich nachvollziehen lässt, wer in 1998 Vertriebsleiter Deutschland war.
      Insofern glaube ich an die Echtheit.

      Was allerdings die Bestätigung bringen soll, dass es der letzte Wagen sei der in Zuffenhausen ausgeliefert wurde ...
      Wem das den vermuteten Aufschlag auf den Wagen wert ist, der soll von mir aus gerne dafür bezahlen.

      Für mich ist es auf jeden Fall kein Kaufgrund.
      Die Qualität des Miteinanders hängt ab von der Quantität des aufeinander Zugehens.
      Autor: Harry Truschzinski, deutscher Diplomingenieur

      Avatar by: Atelier 27 (C) 2013
    • uwir993 schrieb:

      Demnach sind nach diesem noch 50 Turbos in der Zeit vom 15.3-31.3.98 vom Band gelaufen.

      Meiner hat die Nummer 774 und ist 100% am letzten Tag dem 31.3.98 gefertigt worden und auch danach zur Fertigstellung in die Exclusive Abteilung weitergereicht worden.
      ... Uwe, dann ist womöglich deiner DER letzte! Oder auch nicht.

      Ich plaudere mal etwas aus dem Nähkästchen: es ist ein Irrglaube, dass die FIN die Reihenfolge der Fertigstellung im Werk abbildet. Die FIN wird bereits Tage vor Fertigstellung vergeben; anschliessend kommt es zu teilweise kräftigen Vermischungen innerhalb der Fertigung. Der 800er kann durchaus vor dem 750er oder auch 774 die Fabrik verlassen haben.

      Gruß,
      Stefan
    • @all,

      hier noch ein Link zu dem Fahrzeug und den Daten dazu.

      porsche-last-waltz.com/about.html

      In Natura hat mich das Ding irgendwie nicht vom Hocker gerissen.....

      Mir ist das alles ein Tick zu blau......und es fehlen etwas die Kontraste....., aber ein tolles Auto in jedem Fall.

      Meine Infos zu meinem Turbo hat mir ein Porsche Ingenieur intern, mit Blick hinter die Kulissen recherchiert.

      Für noch genauere Details muss man wohl einen guten Draht zum Porsche Archiv haben.

      Gruß Uwe
      (lf) keep on running
      Uwe 9tb (cabsi)
    • uwir993 schrieb:

      @all,

      hier noch ein Link zu dem Fahrzeug und den Daten dazu.

      porsche-last-waltz.com/about.html
      Hallo Uwe,

      Interessant diese Webseite mit all den eingescannten Dokumenten des Erstbesitzer Herrn Vanderborg.

      Ich frage mich, wieso er verkauft (hat).

      Optisch alles in oceanblue-metallic gefällt mir auch nicht, da muss ich dir mehr als Recht geben. Die Kontraste fehlen echt.

      Gruss,
      Daniel
      ____________________________________________________________________________________________________________

      "Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen" (Walter Röhrl) 9b

      "It's better to drive a slow car fast than a fast car slow." (Jakob, 911%, den 1997 993 4S mit dem 2017 991 4S vergleichend) (PUUH)
      ____________________________________________________________________________________________________________
    • Hallo Männer,

      zum fahren wird der sicher zu teuer sein und rumstehen geht für mich gar nicht.
      Mit innen alles blau hab ich auch ein optisches Problem. War bei mir auch so, nur war´s bei meiner Schlure nicht so tragisch Carbon nachzurüsten. Die Kombi schwarz-blau gefällt mir wesentlich besser. Aber auch Carbon ist ne Geschmacksfrage.

      LG Markus
      life is like a box of chocolats, you never know what you're gonna get
    • Hallo,
      interessant ist auch, daß der turbo mit der jetzigen Ausstattung so nicht vom Band gelaufen ist. Da waren Sportsitze drinnen die dann im PZ Altötting auf Komfortsitze mit Raffleder getauscht wurden, ebenso wie der Lederbezug von Armaturenbrett, Knieleiste, Seitenverkleidungen und Rücksitzanlage. Wurde alles vor der Auslieferung noch getauscht, steht aber natürlich nicht in der Geburtsurkunde drinnen.
      LG
      Markus
    • @ Mike,

      an einem Prod.Tag laufen ja nicht nur Turbos vom Band... :whistling:

      Der oben gezeigte ist sicher der Letzte auf dem Band, aber an dem Tag sind halt auch noch ein "letzter Targa", oder ganz sicher der "Letzte Turbo" vom Band gelaufen.....

      So gesehen, ist alles i.o.

      @ Markus,

      genau deswegen....und wegen der diversen Sonderwünsche des Herrn, stand der Turbo ja ewig noch im PZ. und ist erst im Sept. fertig geworden.



      Gruß Uwe
      (lf) keep on running
      Uwe 9tb (cabsi)
    • Danke Uwe für die Info.


      Da hast Du natürlich recht.

      Wahrscheinlich wurde das Schild mehrfach am 31.3.1998 verwendet :-)



      Falls jemand noch Infos zu dem „letzten“ Jerry Seinfeld 993 hat b8n ich sehr dankbar.

      Mich würde interessieren ob es ein S oder 4 S war und wie der genaue Farbton hieß ( rivierablau war es glaube nicht).

      Auch was für eine Ausstattung verbaut war. Laut Foto eher ein 4S, aber er hatte glaub ich zu erkennen schwarze Bremssättel was eher für einen S sprechen würde.

      Fragen über Fragen

      Danke et all...
      Dateien